Header Image

+++ausverkauft+++ 14. Haßberger Kulturpicknick mit Max Mutzke, Kim Sanders und den Jazz Allstars

Samstag, 8 Juni 2024 um 18:00

Hof Höltje, Kapellenstraße, Haßbergen, 31626

Vorverkauf: € 36,- (Stehplatz), € 39,- (Sitzplatz) / Abendkasse: € 44,- /

Jetzt Tickets buchen (externe Seite)

Konzert

Aktuell ist der sensible und kreative Musiker Max Mutzke gerade zum Autor avanciert und hat sein erstes Kinderbuch „Komm mit ins Paradies der Träumer“ veröffentlicht. Aber Max Mutzke hat noch weiteres in 2024 zu feiern. „Für uns ist es wunderbar, dass wir nach seinem letzten Auftritt 2017 in Haßbergen, Max Mutzke zu seinem 20-jährigen Bühnenjubiläum wieder beim Haßberger Kulturpicknick sehen.“ freut sich Heiko Mönch vom Veranstaltungsteam der Alten Kapelle Haßbergen. Hochkarätig mit Weltmusikern besetzt wird Mutzke mit der US-amerikanischen Sängerin Kim Sanders & den Jazz Allstars am Samstag, 8. Juni, auf der Open-Air-Bühne des Hofes Höltje stehen. Das 14. Haßberger Kulturpicknick öffnet um 18 Uhr seine Pforten und wird vom Walkact der Schrägen Vögel und der jungen Vorband Mukk‘n aus Verden mit Livemusik eröffnet. Klanglich ist die dreiköpfige Band Mukk’n zwischen Singer/Songwriter-Pop, Folk und RnB zuhause und vereint diese Einflüsse zu einem Indie-Sound, der sich nur schwer in eine Genrebezeichnung hineinzwängen lässt. So finden sich neben den überwiegenden Eigenkreationen auch Cover von Artists wie John Mayer, Bill Withers und David Bowie wieder. Das musikalische Vorprogramm wird vom Chorensemble des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Nienburg unter anderem mit „Viva La Vida“ von Coldplay und „Astronaut“ von Sido abgerundet. Wie in den Vorjahren besteht die Möglichkeit an den Ständen auf dem beschaulichen Innenhof Kulinarisches und gekühlte Getränke – passend zum Kulturpicknick -zu genießen. Mehr als dreißig Helfer haben die Frühsommerabend mit Musik wie immer vorbereitet.

Kurz vor 20 Uhr wird dann der Hauptact mit dem Sänger und Songwriter Max Mutzke beginnen. Die beeindruckende Karriere von Max Mutzke begann 2004 mit dem Nummer-1-Hit „Can’t Wait Until Tonight“, mit dem er den 8. Platz beim Eurovision Song Contest belegte. Seitdem begeistert der Künstler mit der wiedererkennbaren, soulig-weichen Stimmen seine Fans mit verschiedenen musikalischen Facetten. Egal, ob Pop, Rock, Soul, Funk oder Jazz – Max Mutzke beherrscht jedes Genre. Mit seinen Songs feiert der Künstler 2024 sein 20-jähriges Bühnenjubiläum an diesem Abend mit Sängerin Kim Sanders und den Jazz Allstars auf der Open-Air-Bühne im Innenhof des Hofes Höltje. Die US-amerikanische Sängerin, Kim Sanders, die seit vielen Jahren in Hannover lebt, war aktuell im Dezember mit Till Brönner auf Deutschlandtournee. Die Jazz Allstars sind weltweit im Jazz unterwegs: der Berliner Pianist Frank Chastenier am Flügel, der über viele Jahrzehnte in der WDR Big Band seine stilistische Vielfalt und Kreativität am Klavier enfaltet. Aus Köln Bruno Müller, einer der etabliertesten Gitarristen in Europa. Sein Hauptmerkmal ist sein filigranes Handwerk gepaart mit stilistischer Flexibilität zwischen Pop, Soul, Funk und Jazz. Er begleitet viele Künstler wie Jennifer Rush und Sarah Connor. Am Kontrabass aus Berlin Christian von Kaphengst, der mit Till Brönner seit vielen Jahren auf der Welt gemeinsame Konzerte gibt. Der Schlagzeuger Christian Lettner aus München, der unter anderem häufig mit Klaus Doldinger musikalisch zusammengearbeitet hat.  Das Haßberger Kulturpicknick im 14. Jahr ist mittlerweile ein Geheimtipp für besondere Musikevents in der einmaligen Atmosphäre auf dem Hof Höltje in der direkten Nähe zur Alten Kapelle.

Max Mutzke hat acht Studioalben und zwei Livealben veröffentlicht. Sein nächstes Album wird im Jubiläumsjahr 2024 erscheinen. Der charismatische Sänger geht auf große Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sein Publikum begeistert er neben seiner markanten Stimme vor allem mit seiner Vielseitigkeit. Diese konnte der Sänger bereits in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern beweisen: Seit Jahren spielt Max Mutzke mit Jazzgrößen wie Klaus Doldinger, Wolfgang Haffner, Bill Evans, Till Brönner, Nils Wülker, Matti Klein Band, Marialy Pacheco und vielen mehr, aber auch mit den größten und erfolgreichsten Big Bands wie beispielsweise der SWR Big Band, dem WDR Funkhausorchester, der Big Band der Bundeswehr oder auch mit klassischen Orchestern wie der NDR Radiophilharmonie, dem Babelsberg Filmorchester oder dem Streichquintett Takeover Ensemble. Auch im TV verzeichnet er weiterhin Erfolge: 2019 gewann Max Mutzke im Kostüm des Astronauten die erste Ausgabe der TV-Show “The Masked Singer“ und Anfang 2021 lief sein erstes eigenes TV-Format „Lebenslieder“ in der ARD an, welches im April 2022 seine Fortsetzung fand.

Das Kulturpicknick ist unter anderem durch die Förderung des Landschaftsverbands Weser-Hunte e. V., der Sparkassenstiftung Nienburg und der Avacon Nienburg möglich.

Tickets sind ab sofort über die Theaterkasse Nienburg unter theater.nienburg.de über das Online-Portal zu buchen oder telefonisch unter Telefon 05021/87-356.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.