Header Image

12. Haßberger Kulturpicknick mit Götz Alsmann

Samstag, 3 September 2022 um 18:30

Hof Höltje, Kapellenstraße, Haßbergen, 31626

VVK: / Sitzplatz € 39,- / Stehplatz € 36,-

Jetzt Tickets buchen (externe Seite)

Konzert

Die große Open-Air-Bühne des 12.Haßberger Kulturpicknicks auf dem Hof Höltje – direkt neben der Alten Kapelle – ist in diesem Jahr den Liedern der Liebe gewidmet. Das Spätsommerkonzert verspricht einen außergewöhnlichen Abend mit dem Musiker, Entertainer und Sänger Götz Alsmann. Götz Alsmann singt Lieder der Liebe. Tut er das nicht immer? Eigentlich ja. Aber nach seinen musikalischen Ausflügen nach Paris, New York und Rom, jeweils dokumentiert durch preisgekrönte Alben und über 700 Konzerte in den letzten neun Jahren, widmet sich der König des Jazzschlagers wieder den Werken der großen Komponisten und Texter des deutschen Sprachraums. Deren Spezialität waren schon immer Liebeslieder – romantisch und zart, verträumt und verrucht - aber auch draufgängerisch und wild.

Ganz gleich, ob es sich dabei um Werke aus der Zeit der „silbernen Operette“ der 20er und 30er Jahre handelt, um Chansons der Nachkriegszeit oder um Preziosen aus der Schlagerwelt der 50er und 60er Jahre – all’ diese Klassiker werden im typischen Sound der Götz Alsmann Band mithilfe der Arrangements ihres Bandleaders behutsam in die Welt des Jazz überführt und beweisen dadurch ihren Charme, ihre Eleganz, ihren Humor und ihre zeitlose Qualität.

Die Band, die Götz Alsmann bei den Konzerten zur Seite steht, besteht aus Musikern, die zum größten Teil seit Jahrzehnten zum Ensemble gehören. Bei buchstäblich Tausenden von Konzerten haben sie an Alsmanns immerwährendem Einsatz für den Jazzschlager teilgenommen. Ihr Platz in der Musikgeschichte ist ihnen sicher (Infos auch unter www.goetz-alsmann.de).

Sie erleben: Götz Alsmann (Gesang, Piano und mehr) Altfrid M. Sicking (Vibraphon, Xylophon und mehr), Ingo Senst (Kontrabass), Dominik Hahn (Schlagzeug), Markus Paßlick (Congas, Bongos, Percussion).

Zur Begrüßung der Gäste hat sich die vereinseigene Gruppe „Schräge Vögel“ wieder Neues für ihren farbenfrohen Walkact ausgedacht. Im Vorprogramm zeigt die neu formierte achtköpfige Folkband „Old Chapel Five“ – Hausband der Alten Kapelle – einen Querschnitt der irisch-schottischen Folkmusik von melancholischen Balladen bis hin zu aktuellen Popsongs von Ed Sheeran und The Corrs. Beim Kulturpicknick sind alle ab 18 Uhr herzlich eingeladen, kulinarische Snacks bei gekühlten Getränken an den Ständen auf dem Innenhof zu genießen.

Wir danken für die Förderung dem Landschaftsverband Weser-Hunte e.V., Stiftung Sparkasse Nienburg und Avacon Netz GmbH Nienburg.

Karten im Vorverkauf nur bei der Theaterkasse Nienburg im Stadtkontor, Tel. 05021/87-356 oder online unter: http://theater.nienburg.de/veranstaltungen/konzerte